HenriettDas bin ich:

Ich biN:

Mama - verliebt ins Leben - Schokoladenmensch - emphatisch - liebevoll - Ehefrau - dankbar

- meersüchtig und deshalb Weltenbummler -

jedem Sonnenuntergang verfallen - leidenschaftlich

 

Gelernt habe ich ursprünglich mal etwas ganz anderes.

Meine erste Ausbildung habe ich als Steuerfachangestellte gemacht. 2005 kam ich dann für das weiterführende Studium nach Leipzig.

Bis mich dann das Glück an den Haaren zog, habe ich in einer großen Steuerkanzlei als Steuerassistentin gearbeitet.

Und heute kann ich glücklicherweise sagen, ich habe mein Hobby und meine Passion zum Beruf gemacht.

Und bin sehr dankbar dafür!

 

Ich liebe das Leben und meine kleine Familie. Meine große Leidenschaft ist das Reisen. Kaum bin ich aus dem Urlaub zurück, träume ich schon wieder nach der Ferne.

Eigentlich fehlt mir täglich ein Strand und das Wellenrauschen.

Ein kleiner Ausgleich ist dann ein Spaziergang am See.

 

Was mich glücklich macht
Meine Familie
Meer &
Sonnen-
untergänge
Kinderlachen
seeing yoursmy greatest joy is

Über meine Arbeit

Meine Bilder sind gefühlvoll, modern und zeitlos zugleich,

auf das Wesentliche - Eure Gefühle und Liebe reduziert.

Ich liebe Emotionen und Gefühle in Bildern festzuhalten.

 

Das ist mein Grund warum Bilder so wertvoll sind.

Sie sind Eure Investition in zukünftigen Erinnerungen.

 

Diese Bilder sind für Eure Zukunft. Als Erbe für Euch aber auch für Eure Kinder.

In ein paar Jahren werdet Ihr Euch nicht mehr an jeden einzelnen Tag erinnern.

Aber Ihr habt diese Fotos und mit ihnen könnt Ihr Euch erinnern. Daran erinnern wie klein

und zart Euer Baby am Anfang war, wie klein die Hände.

Und vor allem die unendliche Liebe in Euren Bildern.

 

Folge mir unter @henriett_zimmer_fotografie

Schreib mir eine Mail: henriett@fraeuleinzimmer.de

oder ruf mich an:

01577 4 39 572

Fotostudio in Leipzig / Stötteritz

Professionelle Babyfotografin in Leipzig, Halle, Wurzen, Borna, Dresden und Umgebung.

Spezialisiert auf natürliche und gefühlvolle Fotografie von Schwangeren, Neugeborenen und Familien